01.08.2017

Spitzenkandidatin und Spitzenkandidat für Brandenburg, Direktkandidat für Wahklreis 62

Annalena Baerbock und Gerhard Kalinka bilden die Doppelspitze für Brandenburg. Gerhard Kalinka ist zugleich der Direktkandidat für unseren Wahlkreis 62.

Zum Besuch der Homepages bitte
Bilder anklicken.

07.12.2016

Gerhard Kalinka ist Direktkandidat des Bundestagswahlkreises 62

Gerhard Kalinka, Andreas Rieger

Die Wahl fiel am 5.12.2016 auf Gerhard „Gerd“ Kalinka. Mitglieder der Kreisverbände Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming hatten sich in Zossen zur Wahl ihres gemeinsamen Direktkandidaten versammelt.

Gerd ist 54 Jahre alt und lebt seit 1996 in Brandenburg. Er arbeitet als Ingenieur für die Bundesanstalt für Materialforschung und –Prüfung. Die Auseinandersetzung mit dem lokalen Rechtsextremismus hat ihn politisiert. Seit 2003 ist Gerd für die Grünen Mitglied der Gemeindevertretung Blankenfelde-Mahlow und des Kreistags Teltow-Fläming. Er war zuletzt Vorsitzender der GVT und ist jetzt Vorsitzender des Kreistags. Bei seiner Kandidatur zur Landratswahl erhielt Gerd über 10% der Stimmen. Er sei eher integrierend und habe sich vor Ort Respekt erarbeitet. In der GVT hat er Erfahrung im Umgang mit Populisten aller Couleur gesammelt, gelernt sachlich zu bleiben und unfaire Methoden zu entlarven. Auf der Landesdelegiertenkonferenz wurde Gerd auf Platz 2 der Landesliste gewählt. Er will sich für Klima- und Umweltschutz und gegen Rechts engagieren. Seine Hauptanliegen sind soziale Gerechtigkeit und eine solidarische Gesellschaft. Ohne eigene Akzente in diesem Bereich seien wir nicht überzeugend, es müsse klar werden, dass wir keine „grün angestrichene" FDP seien.

Das brandenburgische Spitzenduo für die Bundestagswahl 2017 heißt: Annalena Baerbock und Gerhard Kalinka. Auf ihrer Landesdelegiertenkonferenz in Potsdam wählten die Bündnisgrünen die Kanditat*innen zur Aufstellung der Landesliste für den Bundestagswahlkampf 2017.    Mehr »

20.09.2016

Listenkandidat*innen für die Bundestagswahl 2017 stellen sich vor

Zu einer gemeinsamen Mitgliederversammlung mit dem Kreisverband Teltow-Fläming  waren alle Kandidat*innen für die brandenburgische Landesliste  der Bundestagswahl 2017 eingeladen.
Annalena Baerbock bewirbt sich um Listenplatz 1, Till Heyer-Stuffer, Gerhard Kalinka, Wolfgang Renner, Andreas Rieger und Jan Sommer bewerben sich um Listenplatz 2, Petra Budke um Listenplatz 3. Sie alle waren am 12. September nach Königs Wusterhausen gekommen, um sich vorzustellen und auf Fragen unserer Mitglieder zu antworten. Martin Wandrey, der sich um Platz 2 bewirbt, konnte urlaubsbedingt nicht kommen, hatte aber eigens ein Video aufgenommen.
Auf der Landesdelegiertenkonferenz am 26. November wird über die Listenaufstellung abgestimmt. Unser Kreisverband wird mit 5 Delegierten vertreten sein.

05.08.2016

Aufstellung der KandidatInnen für die Landesliste

Auf der Landesdelegiertenkonferenz am 26.11.2016 wird die Landesliste unserer KandidatInnen für die Bundestagswahl 2017 aufgestellt.

Wir wollen die KandidatInnen zuvor gerne kennenlernen und ihnen die Gelegenheit geben, sich im Rahmen einer Kreismitgliederversammlung vorzustellen. Zusammen mit dem Kreisverband Teltow-Fläming haben wir alle KandatInnen zu einer gemeinsamen Versammlung eingeladen:

Sie findet am Montag, den 12. September 2016 von 19:00 bis 21:30 Uhr in Hoenckes Altes Wirtshaus, Kirchplatz 4, 15711 Königs Wusterhausen statt.

05.08.2016

Aufstellungsversammlung für DirektkandidatIn im Wahlkreis 62

Unser Wahlkreis 62 umfasst neben dem Landkreis Dahme-Spreewald große Teile des Landkreises Teltow-Fläming sowie Lübbenau. Die Aufstellungsversammlung für die Direktkandidatin oder den Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2017 wird am Montag, den 5. Dezember 2016 in Zossen im Hotel Reuner stattfinden.

URL:http://www.gruene-dahme-spreewald.de/wahlen/bundestagswahl-2017/